Bericht Springlehrgang Mylene Diedrichsmeier

Wie lautet das bekannte Sprichwort? Nach der Saison ist vor der Saison!

Getreu diesem Motto fand am 17.11.2018 bis 18.11.2018 ein Springlehrgang mit der international erfolgreichen Mylene Diedrichsmeier auf der Reitanlage der Familie Brakendorf in Halligdorf statt. Insgesamt nahmen an dem Lehrgang 11 hochmotivierte Reiter-Pferd/Pony Paare teil, die die Gelegenheit genutzt haben sich nun in der „Turnierfreien-Zeit“ optimal auf die nächste Saison vorzubereiten und fleißig an Ihren Schwachstellen zu arbeiten.

Mylene Diedrichsmeier überprüfte bei jedem Paar zunächst die Dressurmäßige Arbeit, die Rittigkeit und die Durchlässigkeit der einzelnen Reiter-Pferd/Pony Paare, bevor es mit Gymnastizierung in Form von Stangenarbeit sowie kleinen Gymnastiksprüngen weiterging. Hierbei legte Sie sehr viel Wert auf die Durchführung der gestellten Aufgaben und korrigierte die Teilnehmer mit nachvollziehbaren Erklärungen und bezog die anderen Reiter in der Gruppe mit ein, so dass alle äußerst aufmerksam den jeweiligen Reiter bei den gestellten Aufgaben beobachten.

Nicht nur die Lehrgangsteilnehmer konnten jede Menge für das tägliche Training mitnehmen sondern auch die anwesenden Zuschauer konnten viel lernen, da Mylene Diedrichsmeier über Lautsprecher unterrichtete. Während die Reiter in der Halle derzeit mit ihren Pferden schwitzten, gab es für die Zuschauer in dem gemütlichen, warmen Stübchen der Familie Brakenhoff für alle Kaffee, Kuchen und Getränke satt.

Am Ende des Lehrgangs wurden alle Teilnehmer befragt und allesamt waren begeistert von den neu erworbenen Kenntnissen.

Mylene Diedrichsmeier hatte mit Ihren Lehrgangsteilnehmern viel Spaß, weshalb Sie gerne wieder kommt.

Ein weiterer Dank gilt auch Familie Bernd Schmidt, die aufgrund von der begrenzten Parkmöglichkeiten bei Familie Brakenhoff Ihr Grundstück zum Parken zur Verfügung stellten.Es war ein rundum gelungener Lehrgang mit einer tollen Trainerin. Weitere Termine folgen…

Menü