Bericht Springlehrgang Mylene Diedrichsmeier

 

Bereits zum 2. Mal in diesem Jahr kam Mylene Diederichsmeier zu uns in den Kreis Uelzen. Dieses Mal trafen wir uns mit ihr auf der schönen Reitanlage von Volker Hinrichs in Bankewitz. 10 Teilnehmer standen auf ihrer Liste. Bei strahlendem Sonnenschein schwitzten Reiter und Pferd unter Mylenes Anleitung. Einige der Teilnehmer waren auch beim 1.Lehrgang dabei. Gearbeitet wurde hauptsächlich an der Basis, der Durchlässigkeit und der Rittigkeit der Pferde. Mylene erklärte geduldig und ausdauernd, dass es sehr wichtig sei, sein Pferd vor den treibenden Hilfen zu haben, egal , wie hoch der Sprung ist. Mit gezielten Übungen hierzu erläuterte sie durch den portablen Lautsprecher, den sie immer dabei hat, die Trainingseinheiten. So konnten auch die Zuschauer, die sich zahlreich am Rande versammelten, dem Unterricht toll folgen. Mylene lockerte manchmal mit witzigen Sprüchen das harte Training auf, so dass sowohl Reiter als auch Zuschauer etwas zum Lachen hatten. 

Allen Reitern wurde bewusst, woran sie noch dringend arbeiten müssen, damit einem erfolgreichen Start in die grüne Saison nichts im Wege steht.

Der Kreisreiterverband Uelzen bedankt sich wieder einmal bei Mylene für ihren fundierten Unterricht und die Bereitschaft, zu uns zu kommen. Es danken ebenfalls:

Caroline Hinrichs, Rieke Strutz, Kirsten Schulze, Delia Ströhuber, Luc Bargmann, Josefine Gade und Laura Wolter.

Ein weiterer Dank gilt Volker Hinrichs für die Bereitstellung seiner Reitanlage.

Menü